Tischtennis: Es geht weiter rund …

Es geht weiter rund, was die verschiedenen Tischtennismannschaften betrifft.
Das Jungenteam kam in der Kreisliga TBB zu einem kampflosen Sieg gegen den TSV Tauberbischofsheim 1 – Ergebnis (gemäß Regelwerk) 10:0.
Die „Schüler 2“ hingegen starteten in der Bezirksklasse TBB/BCH mit einem regulär erzielten 7:3-Erfolg gegen den TV Hardheim 1 in die Saison. Alle Spieler trugen Siege bei.
Die „Herren 1“ fuhren in der Verbandsklasse Nord einen eminent wichtigen 9:3-Sieg gegen das Team des TTG EK Oftersheim 2 ein. Beide Teams sind nach objektivem Ermessen in der Zehner-Staffel der Verbandsklasse Nord wohl im hinteren Drittel der Tabelle anzusiedeln. Deshalb musste gegen Oftersheim II unbedingt ein Sieg her, der auf Grund einer geschlossenen Teamleistung auch deutlich gelang. Nunmehr stehen 2:4 Punkte zu Buche.
Für die „Herren 3“ gab es in der Kreisliga TBB eine ausgeglichene Bilanz. Beim Gastspiel bei TTC Bobstadt 1 konnte ein 9:5-Erfolg erzielt werden. Zwei Tage später setzte es beim Lokalderby beim FC Hundheim/Steinbach 1, zugleich die dritte Begegnung innerhalb von fünf Tagen, eine knappe 7:9-Niederlage. Zwischenzeitlich erreichte das Team mit einem 4:1 in Bobstadt die nächste Runde im so genannten „3er-Pokal“.
Die „Schüler 1“ hatten in der Verbandsliga Spitzenreiter TTV Weinheim-West 1 zu Gast und erlitten eine hohe 2:8-Niederlage. Das Ergebnis gibt jedoch die starken Leistungen der Jungs nicht wieder.

Termine
  • 28. Dezember 2018 19:00Jahresabschlussfeier
  • 10. März 2019Puls300
  • 19. Juli 2019 16:00Kids Race und Trailrun
  • 20. Juli 2019 09:0012stundenrennen Külsheim
AEC v1.0.4
KLEEBlatt Gold 2017/18