Tischtennis-Herren: Niederlage – Unentscheiden – Sieg

Alle drei Tischtennis-Herrenteams waren kurz nacheinanden in spielender Weise zugange. Und alle hatten mit personellen Problemen zu kämpfen, die Welle von Erkältungskrankheiten macht auch vor der Turnhalle nicht Halt.
Die „Herren 3“ traten in der Kreisliga gegen das Spitzenteam von TSV Tauberbischofsheim 2 an. Die Gäste waren favorisiert und das Ergebnis von 1:9 aus Külsheimer Sicht spiegelt die sportlichen Verhältnisse der Partie korrekt wieder.
Die „Herren 2“ stehen in der Bezirksklasse TBB/BCH derzeit auf Rang 2, welcher zu den Relegationsspielen berechtigt. Drei Mann fehlten in der Begegnung gegen den potentiellen Mitbewerber SG Höpfingen/Walldürn. Schließlich konnte ein starkes 8:8-Unentschieden erreicht werden, was zugleich die Position in der Tabelle festigte.
Die „Herren 1“ hingegen kompensierten in der Bezirksliga Ost den Ausfall eines Stammspielers sehr gut. Das Match gegen den Lokalrivalen TSV Tauberbischofsheim 1 endete mit einem überraschend klaren 9:1-Erfolg. Damit bleiben die mannen des FCK im Rennen um den Relegationsplatz nach oben gut mit dabei.

Termine
  • Derzeit sind keine Termine vorhanden.
AEC v1.0.4
KLEEBlatt Gold 2016/17